Dienstag, 30. April 2013

Holzbalken mit Lichtern

 


Gestern habe ich Euch ein Haus ganz in Weiß gezeigt (hier). Ein Detail habe ich Euch allerdings vorenthalten. Ich nicht wollte, das es in der Bilderflut untergeht.

Deshalb gehen wir heute noch mal zurück in die Küche. Denn über der der Küchenzeile ist ein Balken aus hellem Holz und unzähligen kleinen Halogenlichtern angebracht worden. Schöne Idee ...

via Norm Architects, Jonas Bjerre-Poulsen (Fotos)

Montag, 29. April 2013

Weißes Haus



Guten Morgen zusammen!
Ich hatte ein gelungenes Wochenende mit Freunden, Soul und Sonne am Weissenhäuser Strand (Ostsee).

Unser Apartment war allerdings nicht weiß, sondern gelblich und glich einer Plattenbau-Wohnung - aber für zweieinhalb Tage war das völlig okay. Lieber hätte natürlich ich in einem Haus wie diesem übernachtet. Aber das steht in Vedbaek, ein paar Kilometer von Kopenhagen entfernt. 

Ursprünglich war es ein Fischerhaus, bis eine junge Familie es kaufte und es von einem befreundeten Architekten - Jonas Bjerre-Poulsen von Norm Architects - umbauen lies.
Um den Haus Weite und Helligkeit zu geben, wurde es erstmal entkernt: Aus vielen kleinen Zimmern wurde einige wenige große. Zusätzlich bekam es weiße Wände und Böden. Und zum Schluss richtete Jonas Bjerre-Poulsen es zusammen mit den Besitzern mit hellen Möbeln ein.

Das Haus kann sich sehen lassen!

via Norm ArchitectsJonas Bjerre-Poulsen (Fotos)
Follow on Bloglovin

Sonntag, 28. April 2013

Vintage



Bagshot ist eine Kleinstadt im Süden Englands. Dort haben Lucy und Graeme Purdy Uren 2011 ihren eigenen kleinen, aber feinen Online-Shop "Rowen & Wren" eröffnet. Die Idee dazu kam ihnen übrigens bei einem Abendessen ... 

Die beiden haben ein Faible für Vintage - das ja gerade soooo modern ist. Aber Lucy und Graeme Stil empfinde ich als angenehm. 

via Rowen & Wren

Samstag, 27. April 2013

3 x 1



Ich mag dieses Haus mit seinen hellen Steinwänden und Böden. 
Ich mag diesen dunklen Tisch mit den drei schwarzen Pendelleuchten, die innen golden sind.
Und ich mag die Fotos von diesem Haus.

Euch allen ein entspanntes Wochenende!
PS: Die schwarz-goldene Pendelleuchte gibt es hier

via Norm Architects

Freitag, 26. April 2013

Schlichtes Design




Heute mittag fahre ich mit zwei Freundinnen ans Meer. 
Und wenn das Wetter es zulässt, werden wir ganz sicher am Strand essen. 

Dafür hätte ich zu gerne diesen schlichten Korb ...
Und nach dem Wochenende könnte ich ihn einfach in den Küchenschrank stellen ...

via Menu

Weiße Lampen




Heute geht es um Lampen. Sie hellen nicht nur Räume auf, sondern sind auch ein oft unterschätztes Stilelement. 

Und dabei müssen sie noch nicht einmal farbig sein, um zu wirken - wie diese weißen zeigen. 
Welche gefällt Dir am besten? 

Und zu kaufen gibt es sie hier

Donnerstag, 25. April 2013

Helles Apartment in Stockholm



Lichtdurchflutet und großzügig - dieses 74 Quadratmeter große Apartment in Stockholm ist voll mein Stil! Aber es sieht nicht so aus, dass mein Freund und ich nach Schweden gehen werden... 

Falls Du das aber vorhast: Die Wohnung steht zum Verkauf (hier)

via Alexander White

Mittwoch, 24. April 2013

Villa Wienberg / Kühler Beton und warmes Eichenholz



Ich bin geflasht von dieser Villa.

Und die Story zu diesem Haus geht so:
Mette und Martin Wienberg, beide von Beruf Architekten, entdecken am Rande von Aarhus (Dänemark) auf einem bewucherten Grundstück ein heruntergekommenenes Ferienhaus aus den 40er Jahren. Kurzentschlossen kaufen sie es und bauen es in eine unkonventionelle Familien-Villa um. 2008 werden sie dafür mit dem "Århus Kommunes Arkitekturpris" ausgezeichnet. 

Ich mag die Kontraste in diesem 184 qm großen Haus: Die Böden sind aus kühlem polierten Beton. Ihm wird im großen Wohnzimmer warmes Eichenholz entgegengesetzt. Und auf den Sitzbänken mit Lederpolstern liegen weiche Felle.  

Vom Wohnzimmer abgesehen sind alle Wände weiß gestrichen. So wird das Licht, das durch die großen Fenster einfällt, reflektiert. Und je nach Tageszeit entstehen immer wieder neue Spiele von Licht und Schatten.

via © Wienberg Arkitekter und Friis & MoltkeJacob Termansen und Mikkel Mortensen (Fotos)

Dienstag, 23. April 2013

Formen und Farben



Vor einigen Tagen bin ich auf Lindsey Lang gestoßen - eine junge Textil-Designerin aus London. Während ich eher zurückhaltend mit Mustern bin, ist sie es nicht. Und das ist gut so! 

Denn sie hat ein gutes Gespür für Farben und Formen.  
Und dabei entwirft sie nicht nur Kissen, Handtücher und Topflappen, sondern auch Fliesen - alle mit einem leichten Retro-Touch. 

via Lindsey Lang (Styling), Rob Streeter(Fotos)

Montag, 22. April 2013

Warmes Leder



Cognacfarbenes Leder - ich habe Stiefel und seit neuestem einen schmalen Rock aus diesem Material ...  

Und diese Sitzelemente sind mir natürlich auch sofort ins Auge gefallen. Übrigens: Die Gestelle des Hockers und der Bank sind aus verzinkten Röhren. 

Sonntag, 21. April 2013

Teezeit



Heute ist Sonntag. 
Heute werde ich mich treiben lassen ... 
Und wenn es warm genug ist, werde ich mich auf den Balkon setzen und zur Abwechselung mal Tee trinke.

Euch allen einen entspannten Sonntag! 

PS: Teekanne und Zuckerdose von Rosenthal



Samstag, 20. April 2013

Der Architekt Nicolas Schuybroek



Dieses kleine, aber feine 2-Zimmer-Apartment hat der belgische Architekt Nicolas Schuybroek entworfen, der sich erst erst vor 3 Jahren mit seinem eignen Büro selbständig gemacht hat. 

Ich bin auf seine nächsten Projekte gespannt ...

via © Nicolas Schuybroek Architects

Freitag, 19. April 2013

Smeg



Smeg würde auch in unsere Küche passen! 
Wir müssten nur den alten Kühlschrank rausschmeißen ... 
Ansonsten könnte erstmal alles beim Alten bleiben ...

Denn als ich in meine Wohnung zog, hatte ich kein Geld für größere Anschaffungen. Freunde von Freunden hatte noch diese hellblauen Unterschränke auf ihrem Dachboden stehen und schenkten sie mir. Als ich diese dann in meiner Küche aufbaute, merke ich, oh, die harmonieren ja noch besser mit den grauen Mosaikfliesen und den weißen Wänden als gedacht ... und ich ließ die Schränke bis heute stehen. 

via West Elm