Montag, 29. April 2013

Weißes Haus



Guten Morgen zusammen!
Ich hatte ein gelungenes Wochenende mit Freunden, Soul und Sonne am Weissenhäuser Strand (Ostsee).

Unser Apartment war allerdings nicht weiß, sondern gelblich und glich einer Plattenbau-Wohnung - aber für zweieinhalb Tage war das völlig okay. Lieber hätte natürlich ich in einem Haus wie diesem übernachtet. Aber das steht in Vedbaek, ein paar Kilometer von Kopenhagen entfernt. 

Ursprünglich war es ein Fischerhaus, bis eine junge Familie es kaufte und es von einem befreundeten Architekten - Jonas Bjerre-Poulsen von Norm Architects - umbauen lies.
Um den Haus Weite und Helligkeit zu geben, wurde es erstmal entkernt: Aus vielen kleinen Zimmern wurde einige wenige große. Zusätzlich bekam es weiße Wände und Böden. Und zum Schluss richtete Jonas Bjerre-Poulsen es zusammen mit den Besitzern mit hellen Möbeln ein.

Das Haus kann sich sehen lassen!

via Norm ArchitectsJonas Bjerre-Poulsen (Fotos)
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. .... wann kann ich einziehen ??

    schön, schön :-))

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es nach mir ginge, sofort!

    LG Regine

    AntwortenLöschen