Mittwoch, 6. Juli 2016

Licht-Kunst aus London



Licht-Kunst aus London: Das Label Ochre nennt diese Lampen "Himmlische Kiesel", obwohl sie aus Glas sind, und hängt gleich drei davon über einen Tisch. Ein gelungenes Arrangement.

via © Ochre 

Samstag, 2. Juli 2016

Minimalistische Keramik

Minimalismus pur: Vasen, Schalen und Kanne 
Minimalismus pur: Schalen, Vasen und Kanne aus weißem Porzellan und grauem Basalt


Längengrad -73.9441579, Breitengrad 40.6781784 - wir sind im New Yorker Stadtteil Brooklyn bei Natalie Weinberger. Bevor sie hierher zog, studierte sie in Philadelphia Denkmalspflege. Doch diese Richtung wollte sie nicht weiterverfolgen und änderte den Kurs. In Brooklyn richtete sie sich mit einer Töpferscheibe und einem Brennofen ein Atelier ein und stellt seitdem aus grauem Basalt und weißem Porzellan Keramik her. Mit ungewöhnlichen Formen und rauer Anmutung. Damit hat sie es tatsächlich über den Ozean nach Berlin zu BON Ceramics geschafft - einem Onlineshop, der ausgesuchte handgefertigte Objekte aus aller Welt anbietet. 

via © BON Ceramics 

Light me up

Deckenhohe Fenster, ein heller Estrich und Holzmöbel - eine unschlagbare Kombination


Ich liebe es, wenn morgens die Sonne in meine beiden vorderen Räume scheint und sie von Licht nur so durchflutet sind. Doch gegen 11 Uhr ist die Lightshow vorbei. Für den Rest des Tages liegen die Zimmer im Schatten. Deshalb mache ich selbst im Sommer tagsüber das Licht an. 

Das würde mir in dem von dem Dänen Anders Schonnemann fotografierten Wohnzimmer sicher nicht passieren. Denn Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, lassen großzügig das Licht hinein und ein weißer Estrich reflektiert es. Auf einem solchen Boden kommen Holzmöbel besonders schön zum Stehen - wie der Wishbone Chair von Hans J. Wegner.  

via ©  Anders Schonnemann auch auf Instagram

Freitag, 2. Oktober 2015

Soft and lazy



Sind Nächte laut und wild, 
wie am letzten Wochenende, als ich mit einer Freundin auf dem Reeperbahn Festival war und wir uns 6 Bands angehört haben, 
liebe ich danach ruhige Tage.

Das Handy ist leise gestellt, es läuft kein iTunes, kein Spotify ... Stille breitet sich in meiner Wohnung aus. 

Passend dazu habe ich heute ein Arrangement und ein Schlafzimmer ausgewählt, die beide meiner Stimmung entsprechen und schön beschaulich sind ... 

Geschirr und Bettwäsche von Country Road

via © Country Road
Follow on Bloglovin