Donnerstag, 28. August 2014

Von der Leichtigkeit des Seins - Keramik von Marie T. Hermann



Summer is back! 
Wie ich sonnig-warme Tage liebe. Und ihre Leichtigkeit, die sich morgens schnell einstellt, wenn mich Sonnenstrahlen wecken. 


Leichtigkeit kam mir auch in den Sinn, als ich Marie T. Hermann entdeckte: 1979 in Kopenhagen geboren, studierte sie in London Keramik und lebt heute in Detroit und Kopenhagen. Ihre Schalen, Vasen, Dosen und Kugeln arrangiert sie so gekonnt auf Regalen, dass Galerien sie ausstellen. 


Ich mag ihre schlichten Installationen -  um so mehr als jede(r) von uns ein Regal und drei schöne Gegenstände besitzt. 

Weiterlesen? Zartes Porzellan von der Designerin Lindas Prüfer

via © Marie T. Hermann (Stillness in the Glorious Wilderness)
Follow on Bloglovin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen