Montag, 19. November 2018

Minimalistische Vase von Falke Svatun

Minimalistische Vasenkollektion von Designer Falke Svatun
Minimalistische Vasen-Kollektion von Falke Svatun

Ohne Zweifel: Der Norweger Falke Svatun ist einer der interessantesten Jungdesigner der letzten Jahre. Und 31-jährige, der sich nach Stationen bei Norm Architects und Søren Rose Studio selbstständig machte, hat hohe Ziele. Mit der Vasenkollektion "Tumble" will er gleich mal die Wahrnehmung von Design verändern. 

Die Form der Vase ist ungewöhnlich. Er gestaltete sie so, dass sie am Rande eines Tisches, Regals oder einer Fensterbank stehen kann, ohne herunterzufallen. Das Design ist geradlinig, ein sanfter, gefühlvoller Minimalismus, der ganz auf die Wirkung der Form setzt.

"Tumble" wirkt deshalb einzeln noch schöner als im Duo.

Mehr Lesen? Von der Leichtigkeit des Seins - Keramik von Marie T. Hermann

via © Falke Svatun Studio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen