Montag, 1. Januar 2018

Die Lichtgestalterin Lucie Koldova



Zum siebten Mal präsentieren auf der diesjährigen Kölner Möbelmesse imm internationale Designer mit „Das Haus – Interiors on stage“ die Zukunft des Wohnens. Wer in der Halle 2.2 der Messe seine Vision davon umsetzen darf, hat es geschafft. Nach Stefan Dietz, Luca Nichetto und Sebastian Herkner fiel die Wahl in 2018 auf die tschechische Designerin Lucie Koldovo, die mit poetischen Glasleuchten bekannt wurde.

Das dürfte spannend werden. Denn im Vorfeld betont die 34-Jährige:
"In meinem Haus spielt das Licht die Hauptrolle, und
die Möbel komplettieren die Einrichtung – nicht umgekehrt."


Bis wir das Ergebnis sehen können (15. - 21.1.2018), bewundern wir schon mal die Lampe Lightline aus Opalglas, die Lucie Koldova für Brokis gestaltet hat. 

Weiterer Artikel über Lucie Koldova: Poesie aus Glas

via © Lucie Koldova

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen