Donnerstag, 12. März 2015

Sind gelaunte Designer kreativer?

Acht kreative Köpfe aus Stockholm bringen Farbe ins schwedische Design ...
Acht kreative Köpfe aus Stockholm bringen Farbe ins schwedische Design ...


Sie sind zu acht. Und liegen entweder zusammen auf den Boden oder springen gleichseitig in die Luft. 

Die Rede ist nicht von einer Boygroup, die ihre neue Show einübt, sondern vom Note Design Studio aus Stockholm und die Präsentation auf ihrer Website. Hinter dem Namen Note Design Studio verbergen sich Alexis, Boaz, Charlotte, Christiano, Daniel, Johannes, Jesper, Kristoffer und Sanna, die sich zusammengetan haben, um Möbel und Lampen zu gestalten - wie "Fuse", eine Pendelleuchte aus farbigen Porzellan und Holz. Die "Note Desinger" haben nicht nur Erfolg mit ihren Entwürfen, sondern auch Spass bei Arbeit: "Wir lachen und diskutieren viel", erklärt Johannes, einer der Gründer des Studios.

Beeinflusst die gute Laune der acht Stockholmer Kreativen das Design ihrer Produkte? Irgendwie schon. Wer greift zu Orange und kräftiges Grün, wenn er schlecht drauf ist. Das Note Design Studio bringt jedenfalls Farbe in die schwedische Interiorwelt, die sonst eher monochrom ist. 

via © Note Design Studio 

Kommentare:

  1. Die dunkelgraue Lampe find ich ziemlich cool!

    AntwortenLöschen
  2. ... und ich die schlanke Variante:-)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Lampen Regine! Die Wand dahinter ist aber auch nicht von schlechten Eltern :).

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Nadine, ganz klar Marke Eigenbau:-)

    AntwortenLöschen