Dienstag, 11. Februar 2014

Das Spiel von Licht und Schatten



Neulich traf ich auf einer Party eine ehemalige Kollegin von mir. Und wir haben uns lange über ein und dasselbe Thema unterhalten ... nein, nicht darüber, was aus der oder dem geworden ist ... sondern über die Farben Grau und Weiß, welche Nuancen es gibt, wie sie im Raum wirken und welchen Einfluss Licht und Schatten auf sie haben. 

Mit diesen Fragen hat sich auch Bronwyn Riedel, Inhaberin von Bauwerk Colour, beschäftigt. Sie stellt Kalkfarben her. 
Für ihr eigenes Bad hat Bronwyn gleich 4 verschiedene Weißtöne gewählt (Whitewash, Chalk, Eggshell und Stone). Abhängig davon, wie das Licht einfällt und ob es sich um eine durchgehende Wand (Foto 1) oder um eine Nische (Foto 2) handelt. Und passend zu den Tönen hat sie Schale, Seifen und Waschlappen ausgewählt. I like it!

Bronwyn bietet übrigens auf ihrer Website einen besonderen Service an (Colour Picker): Ich kann ein Foto meiner Wohnung hochladen und mir werden dann vier Farben angezeigt, die zu meiner Einrichtung passen würden. Ich habe es ausprobiert und fand das Ergebnis gar nicht so schlecht.

Danke Petrina Tinslay für die Fotos!
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Liebe Regine,
    das sind wunderschöne Bilder... Es ist tatsächlich unglaublich, was Licht ausmacht und wie es die Farben beeinflusst. Ich schau gleich mal auf dem link vorbei und schaue mir mal an, was sich ergibt. Danke für den Tip!
    Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    es würde mich interessieren, welche Farben der Colour Picker für dich vorschlägt. Lass mich wissen:-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regine,
    Apple Blossom, Basalt, Vanilla und Paperbark! Gefällt mir sehr gut... Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wie ich meine bessere Hälfte überzeuge mal wieder komplett zu reservieren!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen