Mittwoch, 12. Februar 2014

Sommerhaus der Designerin Shareen Joel



Wenn die Designerin Shareen Joel ausspannen will, fährt sie von Melbourne aus anderthalb Stunden auf dem Freeway M11 in Richtung Süden nach Sorrento, einem stillen Badeort an der Küste Australiens. Vor einigen Jahren hat sie sich dort zusammen mit ihrem Mann ein Grundstück gekauft und dieses Sommerhaus gebaut. 

Außen schwarz ist es innen leicht und luftig. Ein Effekt, der durch die wenigen Möbel und die Farben entsteht: Shareen kombiniert viel Weiß und Hellgrau mit warmen Leder, Holz und Kupfer. Dazu kommen blaue Elemente - immerhin ist das Meer in der Nähe. Ich kann es fast riechen ...

Danke, Brooke, für die Fotos!
via Brooke Holm (Fotos), Marsha Golemac (Styling) 
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Schöne leichte Sommeratmosphäre ! Dunkelblau, Weiß und helles Grau zu kombinieren gefällt mir gut, werde ich mir merken :-))
    LG
    bettina

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf die Minifliesen gefällt mir das sehr gut. Man riecht tatsächlich beinahe das Meer :D

    AntwortenLöschen