Sonntag, 17. November 2013

Spannende Farben



Neulich habe ich mir im Fernsehen einen Krimi angesehen. Und dabei ist mir nicht so sehr die Handlung des Thrillers im Gedächtnis geblieben, als vielmehr die Wohnung des Mörders:-) 

Sein Wohnzimmer war dunkelgrau gestrichen und an einer Wand stand ein knallgrüner Schreibtisch. Wie die beiden Farben zusammen wirken, kann man hier sehen.

Doch auch die dezentere Variante von Hellgrau und matten Moosgrün finde ich derzeit gerade richtig spannend. 

Lampe Mingus von Lightyears
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. ja, man muss eben prioritäten setzen, nicht wahr! :-))
    mir würde wahrscheinlich auch am ehesten die einrichtung im gedächtnis bleiben!

    ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich Krimis und Thriller ganz gerne sehe, aber diesmal hatte mich die Einrichtung komplett abgelenkt:-)

      LG Regine

      Löschen
  2. Ja, eine sehr schöne Kombination !

    liebe Sonntagsgrüße nach Hamburg :-))
    bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank!

      Und viele herzliche Sonntagsgrüße nach Bayern

      Löschen
  3. Ich liebe diesen Shop.
    Am liebsten würde ich alle Sachen einmal in den Einkaufskorb legen.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass man sich nicht jede Lampe für eine Saison ausleihen kann:-)

      Löschen
  4. Liebe Regine,
    kann ich verstehen! Mir geht es genauso. Obwohl ich die Handlung in Krimi oder Thriller spannend finde, achte ich auf den Hintergrund. Die Einrichtung der Wohnung, des Hauses, die Kleider der Darsteller. Ich kann mich an einen Film erinnern, da trug die Hauptdarstellerin nur Mode, die mich vollkommen ansprach. Leider konnte ich nicht herausfinden von wo diese stammte.
    Mhmm, das leuchtende grün ist nicht so meins. Ich bin eher für hellgrau und moosgrün, also eher dezent und wunderbar ruhig.
    Liebe Grüße nach Hamburg (eine meiner Lieblingsstädte)
    Manuela aus dem Chiemgau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manuela,

    ja, mich spricht die dezente Variante auch mehr an!

    Du magst Hamburg? Und ich dem Chiemgau!

    LG Regine

    AntwortenLöschen