Donnerstag, 9. Juli 2015

Alpina hat gemixt: alles so schön grau hier

Tisch steht vor einer hellgrauen Wand
In einem Wohnzimmer sind die Wände weiß, aber die Decke grau gestrichen


Ich lebe in einer Großstadt.
Sie ist laut und grell.
Werbung immer und überall,
mal großformatig, mal beleuchtet, mal schrill.
Alles schreit nach Aufmerksamkeit.

Glücklich ist, wer einen ruhigen Ort zum Runterkommen hat. Noch besser, wenn dieser Ort in den eigenen vier Wänden liegt. Mit der richtigen Farbe an ihnen an, fängt die Ruhe an. Sie gibt den Ton an, lange bevor Möbel ins Spiel kommen. Meine Wände waren bisher weiß. 

Dann fragt mich Alpina, ob ich ihre 32 "Feinen Farben", die es gerade gemischt hat, vorstellen könnte. Alle seien "leicht grau überhaucht". Aha!? Mein Interesse ist geweckt. Ist Grau mit von der Partie ist, kann es nur spannend werden.

Also sehe ich mir erst die Farben an, dann die 110-seitige Broschüre Farbenführer Feine Farben. Ich bin geflasht von den gelungenen Interior-Fotos. Sie zeigen, wie die Farben im Raum und mit Möbeln wirken. Und tatsächlich: selbst ein Gelb, Grün, Violett, Orange und Rot sind hier dezent zurückhaltend. Daneben gibt es ruhige Beige-, Blau- und natürlich eine ganze Palette an Grautöne. 

Dazu fast schon poetische Texte über die Persönlichkeit jeder Farbnuance und praktische Tipps für das Gestalten von Wänden und für richtige Farbkombis. Wer Inspiration sucht, findet sie.

By the way: Auf dem Fotos 1 und 3 ist die Wand vor dem Tisch in Hellbraun (No. 07 "Zauber der Wüste") gestrichen. Auf dem Foto 2 sind die Wände weiß, aber die Decke ist in Grau (No. 01 "Stärke der Berge")akzentuiert worden. 

via © Alpina
Follow on Bloglovin
sponsered Post

Kommentare:

  1. Also ich würde es machen ;-) Grau ist genau wie weiß zeitlos und mal eine Abwechslung. Und wenn man sich satt gesehen hat, streicht man halt wieder weiß ;-)
    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, hast Du Erfahrungen mit grauen Wänden gemacht? LG Regine

      Löschen
  2. Wie schön! Ich streiche nächsten Monat und eigentlich war hellgrau und anthrazit fest eingeplant. Aber die Nr. 21 Tanz der Sehnsucht ist ja ein Traum... hm, ich werde das ganze noch mal überdenken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste erstmal nachsehen, was Nr. 21 für eine Farbe ist - ein Rotton. Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst:-)

      Löschen
  3. Liebe Regine, die Farben sind der Knaller, danke für diesen Post. Ich plane gerade einige Wände neu zu streichen und habe mich noch nicht für einen Hersteller entschieden. Obwohl ich jetzt bei dieser Farbauswahl fast schon überzeugt bin. Und trau dich ruhig auch mal ein paar Grau-Töne auszuprobieren. ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Monika, wir haben uns doch letztes Jahr auf einer Blogger-Konferenz in Hamburg kennen gelernt, oder?!:-) Danke für Deinen Kommentar und in welcher Farbe willst Du Deine Wände streichen? Und ist Grau mit dabei? LG Regine

      Löschen
  4. Ein wunderschöner Katalog, bin hin und weg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tammy, ja, ich finde auch, dass der Katalog wirklich sehenswert ist. LG Regine

      Löschen