Mittwoch, 25. März 2015

Schön schlicht / French Press

Grauen und weiße French Press mit kupferfarbenen Knopf
Die weiße French Press steht auf einem Marmortisch


"Hast Du Lust, noch auf einen Kaffee mit raufzukommen?"


Der Beginn einer großen Liebe. 

Oder das Ende, bevor sie überhaupt angefangen hat. 

Denn sobald Du seine Wohnung betrittst, weißt Du auch schon, hier wirst Du Dich nie wohlfühlen. 
Du trinkst einen Schluck vom bitteren Filterkaffee und verabschiedest Dich freundlich bald wieder. 

Beide Situationen habe ich erlebt. Das Malheur und die große Liebe.
Aber auch sonst spielt Kaffee eine Rolle in meinem Leben: Denn nach dem Aufwachen tapse ich als erstes in meine Küche, fülle Kaffee in meine Bodum-Kanne, gieße heißes Wasser darüber, warte bis der Kaffee sich gesetzt hat, schenke ihn in eine Tasse und gehe zurück in mein Bett. Ich liebe diese Stille vor dem Alltagssturm ...

Doch meine Glas-Kanne bekommt jetzt Konkurrenz - von einer schlichten French Press aus Porzellan mit kupferfarbenen Griff. Die Frage ist nur, ob ich sie in Grau oder in Weiß nehme ... 


French Press von Yielddesign (ab 1. Mai)

via © Yielddesign
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Schönes Design,unbestritten!
    Der Preis ist leider weniger "schön" ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ataraxia, da hast Du leider Recht ...

      Löschen
  2. Die graue Kanne finde ich sehr hübsch :) und das mit dem Kaffee kenne ich. Hatte auch schon das schlimme Erlebnis und dachte bei mir gibt's wenigstens richtigen Kaffee (wahlweise bodum french press oder Nespresso).

    AntwortenLöschen