Sonntag, 15. Juni 2014

Marmor

Weiße Küche Marmorblock Sprossenfenster Architekt Joseph Dirand
Marmor Holzteller Flasche
Tisch Marmor-Kerzenständert Spiegel Interiorblog
Marmorschalen Schalen


Vor einigen Wochen habe ich mir in Berlin eine Ausstellung von Ai Weiwei angesehen habe. Seitdem fällt mir Marmor noch mehr ins Auge als schon zuvor. Denn der chinesische Künstler arbeitet viel mit diesem Material. So hat er, der mehrfach verhaftet wurde und ständig überwacht wird, im Foyer des Martin-Gropius-Baus Überwachungskameras aus Marmor installiert. Etwas Fieses bekommt plötzlich durch den Marmor etwas Ästhetisches. Umgekehrt aber genauso: Der Marmor wurde dadurch eben auch fies. 

Auf dem Blog geht es heute allerdings um die schönen Seiten des Steines: So hat der Architekt Joseph Dirand, der sich übrigens selbst als Musikjunkie bezeichnet (sympathisch), einen Marmorblock mitten in eine weiße Küche gestellt. Großartig! Alles was ich bisher von den 40jährigen gesehen habe, gefällt mir - so auch seine Pariser Wohnung, die ich hier vorgestellt habe.

Aber es geht auch mit weniger Stein: Küchenschränke, Sideboards und Tische lassen sich mit einer Marmorplatte aufwerten. Und wem auch das noch zu schwer sein sollte, es gibt Klebefolien, die wie Marmor aussehen. Und viele Accessoires aus dem Material - wie Kerzenständer und Schalen. 

Holzteller (Herriott Grace)
Marmorkerzenständer "Chunk of Marble", Spiegel "Gridy" (Menu)

via © Joseph Dirand, Adrien Dirand (Foto), © Herriott Grace, © Menu© Jotun, Lady Paskerebus Nr. 3
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Liebe Regine,
    ja der Künstler Ai Weiwei ist mir natürlich auch ein Begriff. Die Ausstellung muss bestimmt
    Beeindruckend gewesen sein. Ich liebe diese klaren Linien.
    Ich wünsch dir noch einen sonnigen Sonntag
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylke, ja, das war sie. Nicht nur wegen der Marmor-Überwachundskameras. Ich fand auch die 1000 chinesischen Hocker, die er in Reihen in dem Kuppelsaal aufgestellt hat, fantastisch.
      Dir auch einen sonnigen und entspannten Sonntag
      Lg Regine

      Löschen
  2. Ich liebe Marmor! Ich bin vor kurzem zu meinem Freund gezogen, in eine ganz furchtbar eingerichtete Männerwohnung mit Marmorböden. Seit dem Fotografiere ich am liebsten Dinge die auf dem Fußboden stehen ... ^^

    Liebe Grüße
    Sonia
    www.yellowgirl.at

    AntwortenLöschen