Montag, 19. Mai 2014

Shades of Grey



Heute habe ich einen Schlafzimmerblick. Denn als ich mich heute morgen durch das Foto-Archiv auf meinem Laptop klickte, hielt ich bei diesem Raum inne: 

Schon die Grautöne dieses Schlafzimmers haben mich angezogen. Aber nicht nur die. Sondern auch seine Gestaltung. Das schlichte Bett steht nicht an der Wand, sondern fast schon mittig im Raum. An der Wand ist dagegen ein meterlanges Board angebracht, auf dem 3 große Fotografien stehen. Schöne Idee ..

Bett "Steath" (Bonaldo)

via © Bonaldo
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Sieht wunderschön und besonders aus - und sehr gemütlich... Die Idee mit der Bilderleiste gefällt mir auch sehr gut! Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie in der form vorher auch noch nicht gesehen ... und Dein neuer Header ist schön geworden!
      Lg Regine

      Löschen
  2. Das ist sehr schön gemacht, auch mit dem Kamin an der Seite. Die Bilderleiste sieht phantastisch aus.

    AntwortenLöschen
  3. Wann darf ich einziehen - das Wandregal sorgt für eine schöne Durchgängigkeit. Mir ist auch der Kamin aufgefallen - was für ein Traum!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tammy und Cora, den Kamin habe ich tatsächlich erst durch Euch wahrgenommen ... :-)

      LG Regine

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Look der wirklich gut zum Thema passt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzie,
      ich glaube, dass ist Dein erster Kommentar auf meinem Blog, oder? Jedenfalls willkommen auf Leuchtend Grau! Und diesen Look wirst Du öfters hier finden:-)

      LG Regine

      Löschen
  5. Das finde ich auch toll in der Gesamtzusammenstellung! Und besonders mag ich den Fussboden...

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den finde ich auch gut. Aber in matt würde er mir noch mehr zusagen ...
      Lg Regine

      Löschen