Mittwoch, 21. Mai 2014

Schwebend

Über Küchentisch hängt statt einer Lampe ein Mobile

Tutti Frutti, Nessy, Chien Jaune  - der Franzose Alex Palenski entwirft grazile Mobiles, gibt ihnen Namen und lässt sie wie ein Schwarm von Vögeln in Räumen schweben. 

Und ganz nebenbei bricht er dabei auch noch mit einer Gewohnheit: Denn wer hat über dem Esstisch keine Lampe hängen? Alex hat sie einfach mal abgenommen und sie hier durch das Mobile Marina mit mattschwarzen Flügeln ersetzt.

via ©  Alex Palenski
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hi Regine,

    wow, wunderschön! Wer braucht da noch eine Lampe?!
    Habe mir übrigens am Wochenende Fenchel gekauft. Den gibt es morgen zusammen mit Fisch & Pesto. Das Rezept à la Regine :)

    LG & bis bald,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann bleibt der Grill am Wochenende mal aus?!? :-)
      Und das nächste Mal kochen wir dann eines Deiner Rezepte - ich habe ja nur 3 auf Lager ...
      LG und ja, bis bald

      Regine

      Löschen
    2. Ja, der ist schon bei den Nachbarn, leihweise während wir im Urlaub sind :).
      Das können wir gerne machen, aber Deine anderen beiden bestimmt auch lecker sind ;-).
      LG, Nadine

      Löschen
  2. Ich bin immer wieder fasziniert von Mobiles.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte sie bisher nur mit Kinderzimmern in Verbindung gebracht ...

      Löschen