Donnerstag, 17. April 2014

Spannend wie ein Krimi



Ich muss gestehen, ich habe eine Schwäche für fast verfallenene Villen. Ich mag den morbiden Charme, der von ihnen ausgeht, die Spuren der Zeit an den Wänden, der abblätternde Putz, durch den Kunstwerke entstehen. 

Und ich gefällt mir, wenn solche Räume mit modernen Möbel eingerichtet sind. Was für ein spannender Kontrast! 
Wie in dem Bad dieser italienischen Villa. Ihre Wände sind von der  Vergangenheit gezeichneten Wänden und mit einem coolen eckigen Waschbecken, Unterschrank, Regal und Spiegel aus beigefarbenen Marmor und gebürstetem Metall. 
Dazu kommen dann - very shabby - ein alter Setzkasten, Stuhl und eine schwarze Industrielampe, die den Kontrast verstärken. 

Möbel "Must" von Altamarea

via © Altamarea
Follow on Bloglovin

Kommentare: