Samstag, 22. November 2014

Mit weißen Vasen dekorieren

Auf einem Tisch stehen weiße Vasen in unterschiedlichen Formen und Strukturen


Ich mag Brüche - nicht die mathematischen, sondern die im Leben und beim Einrichten. Es ist spannend, wenn Menschen aus festgefahren Bahnen ausbrechen und Neues wagen. Und ebenso fasziniert es mich, wenn Räume überrascht anders sind. 

Der heutige Tisch wurde schön "zweckentfremdet". Statt ihn praktisch zum Essen oder Arbeiten zu nutzen, wurde er wie in einer Kunstausstellung in die Mitte des Raumes geschoben und mit weißen Vasen und einer Lampe dekoriert. 

Gut, dazu gehört nicht viel Mut. Es braucht vielleicht nur einen Anstoß. Anders ist es mit Entscheidungen, die das Leben verändern und die einem Sprung ins kalte Wasser gleichkommen. Und mich würde interessieren, was war bisher Dein mutigstes Wagnis im Leben?  Das kann eine Reise, ein Berufswechsel, ein abenteuerlicher Sport, eine neue Liebe, die Adoption eines Kindes oder was auch immer sein ...

Tisch, Vasen, Lampe von Bloomingville 

via © Bloomingville
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Sehr schön sieht es aus!
    Puuh, mutig war es damals, dass ich einen Mann verlassen habe, mit dem ich zusammen gewohnt habe und eigentlich eine Wohnung kaufen wollte. Kam mir zumindest sehr mutig vor zu dem Zeitpunkt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso nur damals? Ich finde Deinen Schritt auch heute noch mutig! Und was ist auch dem Wohnungskauf geworden? Auch das ist ja ein Sprung ins kalte Wasser ...

      Löschen