Samstag, 27. Juli 2013

Lagerhalle wird zum Studio




Eine alte Lagerhalle im Stadtteil Northcote von Melbourne hatte es Mairead Murphy angetan! Die Innenarchitektin und Designerin hatte gerade ihre Firma(Maike Design Studio)gegründet und der Umbau der Halle wurde ihr erstes großes Projekt. Sie schuf daraus das Licht durchflutete Studio Sisu mit gleich mehreren Arbeitszonen - für sich selbst und für andere Kreative. Denn sie wollte zwar selbständig, aber nicht den ganzen Tag lang alleine arbeiten (wie gut ich das verstehe). 

"Bei der Gestaltung der Räume war mir wichtig, dass der industrielle Charme erhalten bleibt", erzählt sie. Und ich finde, das ist ihr gelungen. 
Die Einrichtung ist eine Mischung aus alten Fabrik-Stücken (wie der eiserne Schließfach-Schrank im Eingang), eigenen Entwürfe (wie die selbstgenähten langen weißen Gardinen und selbst gestalteten Bildern)und modernen Möbeln. 

Mairead, hast Du vielleicht noch einen freien Schreibtisch? 

Und danke für Fotos!

Graues Sofa, Sessel hier

Mairead Murphy (Fotos 3, 5), Sean Fennessey (Fotos 1, 2, 4)
Follow on Bloglovin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen