Freitag, 31. Mai 2013

Luftiges Apartment



Gestern Abend war ich mit einem Freund in der Austerbar in Hamburg-Eimsbüttel. Zur Abwechslung hat es mal nicht geregnet und wir saßen draußen. 
Es war einer dieser Abende mit dieser besonderen Stimmung, wenn ein blaugrauer Himmel alles in ein klares und warmes Licht taucht und plötzlich die Umgebung ganz ruhig wirkt ...

Als ruhig empfinde ich auch diese Wohnung. 
Zwei kleine Zimmer mit Küche und Bad - doch das Gefühl von Enge stellt sich nicht ein. 

Gestaltet wurde das Apartment vom Studio Oink, das dabei auf Weiß und helles Holz setzte. 
Das Podest im Schlafzimmer und die eingebauten Sideboards bieten viel Stauraum. In der kleinen Küche wurde der Holzboden weiß gestrichen und bewusst auf Oberschränke über der Küchenzeile verzichtet. Damit gewann der Raum an Weite. Übrigens: Der Vitrinenschrank wurde aus alten Fenstern gebaut.

Lea, danke für die Fotos!
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. wow...!!
    das ist ja ganz nach meinem Geschmack. Klasse schaut das aus.

    Du hast es schön hier!
    :) - josi

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. willkommen auf Leuchtend Grau.
    Und danke für Dein Kompliment.
    Ich habe gesehen, dass Du auch bloggst. Deshalb wirst Du wissen, wie es ist, sich über Kommentare zu freuen:-)

    LG aus Hamburg nach Osnabrück

    Regine

    AntwortenLöschen
  4. hallo Josi,

    ich habe eben gerade versehentlich Deinen zweiten Kommentar gelöscht:-(
    Trotzdem danke, dass Du mir auf bloglovin`folgst!!

    Viele LG Regine

    AntwortenLöschen