Freitag, 22. März 2013

Kunstausstellung im Bad




Dieser Raum ist anders. Hängen in den meisten Bädern Spiegel über den Waschbecken. 

Nicht so beim belgischen Architekten Nicolas Schuybroek, in dessen Wohnung wir gerade sind. Er hat sein Bad in eine kleine Galerie verwandelt: Über dem Waschbecken hat er hat ein Regal mit gerahmten schwarzweißen Bildern dekoriert. Sie greifen das Schwarz vom Schrank und das Weiß der Fliesen wieder auf.  
Rechts und links von den Bildern sind zwei kleine beleuchtete Spiegel angebraucht - dann ganz wollte auch Schuhbeck nicht auf sie verzichten. 


Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hallo!
    Der Blog ist toll! Ohne den Hinweis heute Mittag im Café hätte ich ihn nicht so schnell gefunden!
    Liebe Grüße von einer Hamburger Strickbegeisterten:-)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      ja, das war ein amüsante Begegnung im Café:-) Welche von den dreien bist Du denn.

      Und danke für Deinen Kommentar ...

      LG Regine

      Löschen
    2. Die mit den langen rotblonden Haaren:-)

      Löschen
    3. Von der ich annahm, dass sie etwas mit Mode zu tun hat:-)

      LG Regine

      Löschen
  2. hi hi gerade heute habe ich einen kleinen Kunstdruck im Bad aufgehängt, zwar noch nicht an der Stelle des Spiegels - aber immer hin !

    LG
    bettina

    AntwortenLöschen