Montag, 29. Juli 2013

Nachttisch aus Schachteln



Heute hätte ich sooo gerne ausgeschlafen - doch wie jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag klingelte der Wecker um 7.30 Uhr ... und bin ich erstmal wach, dann hält mich nix mehr im Bett. Der Tag will erobert werden. Es sei denn, mein Freund stellt mir einen Kaffee auf den Nachttisch ... 

... der in diesem Schlafzimmer aus aufeinander gestapelten alten Pappschachteln besteht. Die Höhe finde ich ungewöhnlich, aber sie wirkt und passt zum braunen Betthaupt. Nur das Abstellen der Kaffeetasse dürfte schwierig werden. 

Textilien hier
Follow on Bloglovin

1 Kommentar: