Freitag, 7. Juni 2013

Schwarz-weiße Details



Gestern habe ich Euch das Schlafzimmer dieser Wohnung in Göteborg gezeigt (hier). 

Heute möchte ich Euch noch ein paar Details vorstellen, die mir aufgefallen sind - wie das Regal im Wohnzimmer (Foto 1), das luftig wirkt, weil es in der Mitte der Wand angebracht wurde mit einem halben Meter Abstand zum Boden. 

Im Flur (Foto 2) gefällt mir die Collage aus schwarz-weißen Fotos, Karten und kleinen Textstreifen. 
In der Küche (Foto 3)werden die aufgehängten Pfannen und Holzbesteckt zu einem Stilelement, genauso wie im Flur die schwarze Kleiderstange, der Spiegel, Boxen und der Buchstabe K (Foto 4). 

Und alles ist in schwarz-weiß gehalten ... 

Damit verabschiede ich mich von Euch fürs Wochenende. Ich gebe morgen eine große Party. Viele meiner Freunde aus ganz Deutschland werden kommen. Manche bleiben über Nacht. Und vermutlich werde ich in den nächsten zwei Tagen keine Zeit zum Bloggen finden. 

Aber spätestens Montag geht es dann weiter ...

via Alvhem Mäkleri & InteriörFredrik J. Karlsson (Fotos)
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Liebe Regine,

    schon eine ganz e Weile habe ich aufgehört zu bloggen, aber es gibt einige blogs bei denen ich sehr gerne vorbeigucke , so wie bei dir !!! Du machst dir echt so eine Arbeit so wundervolle, genau meinen ( derzeitigen )Geschmack treffende Einrichtungen, Wohnungen zu präsentieren !!!
    Und es tut mir immer total leid, dasss bei dir kaum einer kommentiert...daher MUSSTE ich heute endlich mal ein paar Worte dalassen !!!
    Ich hoffe du hattest einen tolle Party ( man weiss ja wieviel Arbeit auch das sein kann...) und genießt den Sonntag noch mit deinen Freunden !!

    Das wünsche ich dir jedenfalls sehr und schick dir viele Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sanne,

    über Deine Zeilen habe ich mich sehr gefreut!
    Denn ehrlich, ich frage mich auch so langsam, warum so wenige etwas kommentieren ...

    Und die Party war - wie ich sie mir gewünscht hatte - ein rauschendes Fest. Und ich noch immer ganz erfüllt davon ...

    LG nach Bayern

    Regine



    AntwortenLöschen