Donnerstag, 14. März 2013

Kunstausstellung im Flur



Der Tag fängt gut an: Noch bevor der Handy-Wecker klingelt, werde ich durch das Zwitschern der Vögel wach. Und DAS, obwohl ich mitten in der Stadt lebe! 

Jetzt steht ein frischer Café crème und das Laptop vor mir auf dem Tisch und los geht es: Was poste ich heute? 

Ach ja .... genau .... diese Idee gefällt mir: Eine meterlange Foto-Pinnwand im Flur. Die Bilder sind oben und unten von Holzleisten eingerahmt. Und an der unteren Leiste wurden schwarze Haken angeschraubt, um daran Taschen aufzuhängen zu können ...

via © House Doctor
Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hei,
    ja, ich nehme meine eigenen Bilder.
    Du gar nicht ?

    Ciao
    Neike

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hej Neike,

    doch, sobald ich Zeit dafür finde.
    Und schön, dass Dir die Idee gefällt.

    LG aus Hamburg, Regine

    AntwortenLöschen
  4. thx, super Idee gerade für sehr lange und schmale Flure ;-))
    und die Fotos können ja dann auch ganz individuell nach Farbe, Design oder Begebenheiten ausgetauscht werden !!
    Ich kenne da Jemanden der sucht noch nach einer Lösung für seinen Flur....
    Grüße nach Hamburg
    bettina

    AntwortenLöschen
  5. Danke!
    Und lass mich wissen, was dieser jemand zu dieser Idee gesagt hat ...

    LG Regine

    AntwortenLöschen